Amsel - Turdus merula

Amsel

Amsel - Turdus merula, männlich, auf dem Dachfirst, Hurstbrunnenstraße 15, Freiburg-Ebnet.

Amsel
Amsel

Singendes Männchen und weiblicher Vogel – rechtes Foto

Die Amsel (Turdus merula) gehört zu den bekanntesten Vögeln in Europa. Die Körperlänge beträgt rund 25 cm.
Amsel-Männchen: schwarz; ab dem 2 Jahr gelber
Schnabel und gelber Augenring.
Amsel-Weibchen: dunkelbraun; Schnabel braun.

Vorkommen: Wälder, Gärten, Parks; Standvogel oder Teilzieher.

Verhalten: Sucht am Boden Würmer (im Wald hörbares Rascheln im Laub); Reviergesang des Männchen, vorgetragen von hohen Plätzen aus, ist morgens und abends zwischen März und Juni zu hören.

Brutzeit: März bis August; Nest in Bäumen, Büschen.

Fundstelle im Dreisamtal

Link für weitere Informationen

Juni 2017