Echte Sumpfwurz - Epipactis palustris

Echte Sumpfwurz

Echte Sumpfwurz - Epipactis palustris zwischen Schachtelhalmen.

Echte Sumpfwurz

Familie: Orchideengewächse
Die Echte Sumpfwurz (Epipactis palustris) oder Sumpf-Stendelwurz, Weiße Sumpfwurz, Sumpf-Sitter ist eine 60 – 80 cm hohe, sommergrüne, ausdauernde, krautige Pflanze; sie wächst auf Sumpfwiesen, meist auf Kalk, bis 1.800 m

Echte Sumpfwurz zwischen Schilf

Infografik zur Echten Sumpfwurz: Schulze, Max: Die Orchidaceen Deutschlands, Deutsch-Oesterreichs und der Schweiz; 1894; Zugriff über Wikipedia im April 2015.

Namen

Gattungsname Epipactis: griechischer Pflanzenname.
Artname palustris aus dem Lateinischen: paluster = sumpfig, im Sumpf lebend.

Blüten

Lockerer 6 – 20 cm langer Blütenstand; nach unten hängende Blüten; Sepalen braun-purpurn; Petalen rot und weiß;
Lippe länger als die Sepalen, deutlich geteilt in die weiße Vorderlippe mit gekraustem Rand sowie in die becherförmige Basis mit rot Streifen;
Tragblätter lanzettlich, zugespitzt
Blütezeit: Juni bis August

Echte Sumpfwurz
Echte Sumpfwurz
Echte Sumpfwurz

Blütenstand verschiedener Pflanzen.

Echte Sumpfwurz
Echte Sumpfwurz

Einzelblüte von vorne und von der Seite gesehen.

Echte Sumpfwurz

Stängel und Blätter

Stängel nach oben flaumhaarig und rot überlaufend; Laubblätter graugrün, länglich-eiförmig.

Fundstellen

Links für weitere Informationen

März 2017